Works

Auf zu neuen Ufern

Donnerstag, 4. April 2019

Das Berliner Start-up Augletics hatte alles richtig gemacht. Über einen Zeitraum von fünf Jahren hatten die Ingenieure und Ruderenthusiasten ein Ruderergometer entwickelt, das die Geräte der Konkurrenz in den Schatten stellt: Der Widerstand fühlt sich ab dem ersten Zug echt an, der Virtual Coach hilft, den Bewegungsablauf zu verbessern, und bald kann man damit sogar via Virtual Reality auf der Themse rudern. Bei der Entwicklung standen immerhin die deutschen Olympiasieger Julia Lier, Karl Schulze und Lauritz Schoof beratend zur Seite.

Die Sales-Broschüre

Als das Produkt endlich marktreif war, fehlte nur noch eins: ein starker Markenauftritt, der das Lebensgefühl der Ruder-Community trifft und das Produkt dort verankert, wo es hingehört: im Premium-Segment. Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir eine Corporate Identity entwickelt, die genau das leistet. Mit diesem ganzheitlichen Markenauftritt vergrößert Augletics kontinuierlich seine Zielgruppe und rudert so auf zu neuen Ufern.

Der responsive Web-Auftritt

Besuchen Sie die Unternehmens-Website: augletics.de

Kommentare sind geschlossen.